Künstlerin und Dichterin

Veronica

Rummel-Damian

goldenes Dach

Meine Träume

Meine Träume ziehen

ihre Segel ein,

entgleiten lautlos

meinem Bewußtsein-

 

Feder entfällt ihren

Schwingen –

wird zum Gedicht

im Morgenlicht

AKTUELLES:

Interview im Magazin "eigenleben"

Zwei Frauen – zwanzig Fragen – zwei Leben – zweierlei Kunst – zwei Städte …

Ganz ähnlich und ganz anders

Die Autorin hat ihre Interviewpartnerinnen unabhängig voneinander in München kennengelernt und sich im Lauf der Zeit mit beiden angefreundet. Veronica Rummel-Damian lebt heute in Konstanz am Bodensee, Adelheid Weinhöppel ist vor Jahren in dasselbe Haus in der Maxvorstadt eingezogen, das auch die Autorin bewohnt. Die beiden Künstlerinnen kennen sich nicht.

Lesen sie hier das ganze Interview

Lesung in den Solinger Kammerspielchen

09.März 2024, 20.00 – 21.45 Uhr

Lesung von Gedichten begleitet auf der Geige von Manuel Anwar Alam

Ausstellung im Kunstkeller Konstanz

Vom 30.Juni – 3.August 2024

VERNISSAGE: 30.06.2024 16-19:00Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN: Sa., So. und Mo. von 12 – 16 Uhr

im Kunstkeller, in Konstanz (Neben dem Restaurant Akropolis in der Oberen Laube)

Vogel
Collagen

Collagen sind, durch Aufkleben von verschiedenfarbigem Papier oder anderem Material hergestellte Bilder.

Zeichnungen

Handskizzen, Tuschezeichnungen und Bleistiftstudien

Gedichte

Eine Auswahl von Gedichten

Assemblagen

„Assemblage“ bezeichnet Collagen mit plastischen Objekten, die auf einer Grundplatte befestigt sind. So entstehen Kunstwerke mit reliefartiger Oberfläche. Die Werke können der Kunstrichtung Arte Pauvera/lárt pauvre zugeordnet werden

Foto: Thomas Klinger

Reliquien- kästen
Auf Wunsch der Angehörigen von Verstorbenen fertigt Veronica Rummel-Damian Kästchen aus Holz mit Lieblings­ dingen, -oder Lieblings­gegen­ständen des inzwischen in einer anderen Welt lebenden, geliebten Menschen, tröstlich für beide Seiten.
LESUNgen

Mitschnitte von Lesungen mit musikalischer Begleitung